Handle Social from Anyplace with the Sprout Social Cellular App

Es gibt nur wenige Berufe, in denen Menschen immer so sein müssen wie Social Media Marketing. Zwischen der Veröffentlichung von Inhalten, der Bereitstellung von Kundenbetreuung, der Berichterstattung über soziale Daten und den vielen anderen Aufgaben von Social-Media-Vermarktern gibt es jeden Tag viel zu jonglieren. Ganz zu schweigen davon, dass sich soziale Medien nicht verlangsamen, wenn Sie einen vollen Terminkalender, Urlaubspläne, Termine oder sogar eine Pandemie haben.

Glücklicherweise helfen Social Media-Apps wie Sprout Social Marketingfachleuten wie Ihnen, mit der Geschwindigkeit von Social Media Schritt zu halten und Ihre Effizienz zu steigern. Und egal wo Sie sind, unsere Android- und iOS-Apps bringen die Kraft von Sprout auf Ihre Handfläche.

Im Gegensatz zu einigen beliebten Social-Media-Apps ist die mobile Sprout Social-App nicht „leicht“. Dank der Tiefe der Funktionen und der Parität zur Desktop-Version können Benutzer nahtlos von überall auf die Verwaltung von sozialen Netzwerken umsteigen. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese Lösung im Taschenformat Social-Media-Vermarktern große Vorteile bietet.

1. Veröffentlichen Sie Inhalte von überall

Wie bei jedem Social Media Manager, der sein Herz, seine Seele, seine Kreativität und seine Zeit in seinen Inhaltskalender einfließen lässt, möchten Sie wahrscheinlich praktisch bleiben, um sicherzustellen, dass jeder Beitrag reibungslos abläuft. Mit der Sprout Social Mobile App können Sie Ihren Kalender überall hin mitnehmen. Zeigen Sie den gesamten geplanten Inhalt an, fügen Sie Notizen zu bestimmten Tagen hinzu, passen Sie die Sendezeiten an, identifizieren Sie Veröffentlichungslücken und vieles mehr.

Für Blue Corona, eine Full-Service-Agentur für digitales Marketing, ist die mobile Sprout Social-App ein Muss. “Wenn Sie jemals ein Unternehmensupdate veröffentlichen müssen, während Sie nicht an Ihrem Computer sind, ist die mobile Veröffentlichungsfunktion von Sprout so einfach wie ein paar Klicks auf Ihrem Telefon”, sagte Ryan Maloney, Digital Content Manager von Blue Corona. „Sie können gleichzeitig über verschiedene Profile und Netzwerke hinweg posten, genau wie auf ihrer Desktop-App. Mit dieser Funktion kann ich am Pool sitzen oder Zeit mit meiner Familie verbringen, während ich auf Instagram für Kunden poste und deren Profile überprüfe. “

Sie wissen nie, wann Ihnen eine Inhaltsidee oder eine clevere Kopie auffällt. Verwenden Sie Sprout, anstatt Notizen an verschiedenen Orten zu machen oder E-Mails zu senden, um den Überblick zu behalten. In der mobilen App können Sie Nachrichten verfassen, Ihre Ideen als Entwürfe speichern, Beiträge für später planen oder sofort in Ihren sozialen Netzwerken veröffentlichen. Eine von nativen sozialen Plattformen getrennte Social-Media-App stellt außerdem sicher, dass Sie keine Verbindungen zu Ihren persönlichen Profilen herstellen.

2. Schützen Sie Ihr Vermögen

Die Asset Library von Sprout ist für unsere Kunden ein wichtiges Gut. Wenn Sie unterwegs veröffentlichen, ist es schwierig, markengebundene, genehmigte Inhaltsressourcen in verschiedenen E-Mail-Ketten oder anderen digitalen Standorten aufzuspüren. Schlimmer ist, wenn Sie warten müssen, bis Sie wieder an Ihrem Computer sind, um Ihre Inhalte zu erstellen. Über die Asset-Bibliothek in der mobilen App von Sprout können Sie remote auf die Grafiken, Fotos, Videos, Nachrichten und gespeicherten Antworten zugreifen, die Sie bereits dort gespeichert haben.

Sie können der Bibliothek in der mobilen App auch neue Assets hinzufügen. Wenn Sie beispielsweise während der Berichterstattung über ein Ereignis Fotos mit Ihrem Telefon aufnehmen, können Sie diese in die Asset-Bibliothek hochladen und Sie und Ihre Kollegen können unabhängig von Ihrem Standort darauf zugreifen.

3. Kuratieren Sie relevante Inhalte und füllen Sie Ihren Kalender aus

Das Hinzufügen von Inhalten von Drittanbietern zu Ihrem Inhaltskalender kann dazu beitragen, ihn robuster und ausgewogener zu gestalten. Das Kuratieren und Teilen dieser Inhalte in der mobilen App ist einfach. Warum? Weil die App Inhalte für Sie findet.

Das gleiche Tool für Inhaltsvorschläge in der Desktop-App von Sprout ist für Mobilgeräte verfügbar. In den Hauptmenüoptionen wird “Inhalt suchen” angezeigt. Sobald Sie die Kategorien und Branchen hinzugefügt haben, an denen Sie interessiert sind, erstellt Sprout einen organisierten, sortierbaren Feed mit Links, die aus einer Vielzahl von Quellen stammen. Sehen Sie einen Artikel, den Sie Ihrem Kalender hinzufügen möchten? Klicken Sie einfach auf “An Compose senden”, um es zu veröffentlichen oder zu planen.

Sobald Sie Inhaltsvorschläge in der mobilen App eingerichtet haben, können Sie außerdem einen Stream mit Trendinhalten oben in Ihrer Kalenderansicht anzeigen, um den Prozess noch weiter zu optimieren.

Wenn Sie Inhalte von Drittanbietern außerhalb von Sprout in Ihrem mobilen Browser, in sozialen Apps oder auf anderen Inhaltsplattformen gefunden haben, ist das kein Problem! Sie können die Freigabeerweiterung auch auf Ihrem Mobilgerät verwenden und von dort an die Sprout-App senden.

4. Genießen Sie die Zulassungen

Durch die Genehmigung mobiler Nachrichten wird sichergestellt, dass das erforderliche Maß an Überwachung und Zusammenarbeit möglich ist, auch wenn Sie und Ihre Kollegen verstreut sind. Egal, ob Sie ein Vermarkter sind, der vor dem Posten die endgültige Genehmigung Ihres Managers benötigt, die Genehmigung erteilt oder nur Sichtbarkeit und Transparenz wünscht, Sie können dies auf Ihrem Mobilgerät tun.

Über das Veröffentlichen hinaus können Sie Genehmigungsworkflows auch für das Engagement der Community und das Management sozialer Reaktionen nutzen. Für kompliziertere Kundenanfragen müssen Sie möglicherweise vor dem Posten einen weiteren Blick auf Ihre Antworten werfen. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Person, die Sie remote verwalten, mit dem richtigen Einfühlungsvermögen, der richtigen Sorgfalt und der richtigen Markenstimme reagiert, können Benutzer Antwortgenehmigungen einrichten.

5. Kunden überall betreuen

Die Social-Media-Plattformen einer Marke sind oft die ersten Orte, an denen Menschen Kundenservice suchen. Wenn Ihre Marke den Ball fallen lässt, kann dies kostspielig sein. Laut dem Sprout Social Index ™ werden 49% der Verbraucher einer Marke aufgrund eines schlechten Kundenservice nicht folgen, daher lohnt sich die Investition.

Schnelle Antworten sind ein wichtiger Faktor für Kunden, wenn sie entscheiden, was ein qualitativ hochwertiger Kundenservice ist und was nicht. Heutzutage erwarten 40% der Verbraucher, dass Marken innerhalb der ersten Stunde nach Kontaktaufnahme mit sozialen Medien reagieren. Mit dem Smart Inbox der mobilen Apps von Sprout können Sie weiterhin überwachen und die Dringlichkeit wichtiger Momente für Ihre Kunden erfüllen.

Die Humane Society of North Texas (HSNT) ist Tag für Tag damit beschäftigt, Fragen zu ihren Diensten zu beantworten, die Geschichten ihrer Tiere zu teilen und für immer ein Zuhause für ihre pelzigen Freunde zu finden. Die mobile App von Sprout hilft ihnen dabei, sich zu engagieren und in Verbindung zu bleiben, wenn es nicht möglich ist, an einem Schreibtisch oder Computer zu sitzen.

„Wir verwenden hauptsächlich die mobile App von Sprout, um auf Kommentare in allen unseren Social-Media-Kanälen zu antworten. Wir haben Tausende von Followern, die Fragen stellen, die in Echtzeit, nicht Stunden oder sogar Tage später beantwortet werden müssen “, sagte Cassie Davidson, Kommunikationsdirektorin von HSNT. “Die App speichert auch den Kommentarverlauf älterer Threads. Wenn also die Leute erneut nachverfolgen, fängt Sprout ihn ab und wir können antworten.”

Gespeicherte Antworten sind eine weitere in der mobilen App verfügbare Funktion, mit der Sie die Effizienz Ihres Kundendienstes verbessern können. Speichern Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen, Kommentare oder Bedenken in der Asset-Bibliothek. Greifen Sie dann über das Antwortfenster in der mobilen App darauf zu, um schnell und einfach auf große Mengen eingehender Nachrichten zu reagieren.

6. Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn es darauf ankommt

Es ist großartig, angeschlossen zu sein, auf Ihre sozialen Gemeinschaften zu reagieren und mit ihnen in Kontakt zu treten, aber es ist leicht, von übermäßigen Benachrichtigungen überfordert und von der Seite verfolgt zu werden. Wählen Sie in der mobilen App ganz einfach aus, welche Benachrichtigungen Sie erhalten.

Wenn Sie zögern, sich von der Überwachung Ihres Posteingangs zu entfernen, dies jedoch tun müssen, können Sie beruhigt Push-Benachrichtigungen erhalten, die auf Posteingangsregeln und Spike-Benachrichtigungen basieren. Posteingangsregeln können an Ihre spezifischen Anforderungen angepasst werden. Unabhängig davon, ob Sie benachrichtigt werden möchten, wenn eine bestimmte Person Ihre Marke benachrichtigt, oder benachrichtigt werden möchten, wenn ein wiederkehrendes Schlüsselwort oder eine wiederkehrende Phrase auftaucht, können Sie einfach eine Regel dafür erstellen. Und mit Spike Alerts werden Sie und Ihre Teammitglieder benachrichtigt, wenn Sprout einen plötzlichen Zufluss von Nachrichten feststellt. Wenn es Kunden sind, die nur Ihre Liebe zu Inhalten zeigen, ist das großartig! Aber wenn sich eine Krise zusammenbraut, können Sie der Kurve einen Schritt voraus sein, proaktiv sein und die Situation überwachen.

7. Machen Sie während einer Krise eine kurze Pause

Sie wissen nie, wann eine Krise auftreten könnte oder wo Sie sich befinden werden, wenn dies der Fall ist. Im Falle einer Markenkrise sparen Sie und Ihr Team viel Stress, wenn Sie Tools haben, mit denen Sie Ihre Enten hintereinander bringen können. In der mobilen App von Sprout können Sie bei Bedarf alle Inhalte in Ihrer Veröffentlichungswarteschlange per Knopfdruck anhalten. Sie können auch Kommentare aus der App deaktivieren, um das Rauschen ein wenig zu beruhigen, während Sie die Reaktion Ihrer Marke herausfinden.

8. Verwalten Sie Geschäftsberichte unterwegs

Unabhängig davon, ob sich Ihr Unternehmen von einer Krise erholt oder einfach nur tuckert, können Sie den Online-Ruf Ihrer Marke auf Ihrem Mobilgerät weiter stärken. In der Social-Media-App von Sprout können Sie Bewertungen für alle Ihre Unternehmensstandorte über Facebook, Google My Business und TripAdvisor überwachen und verwalten.

Und erinnern Sie sich an die Benachrichtigungen, über die wir gesprochen haben? Passen Sie sie so an, dass Sie eine mobile Benachrichtigung für Überprüfungsarten mit hoher Priorität erhalten, damit Sie und Ihr Team wichtige neue Überprüfungen rechtzeitig bearbeiten können. Möchten Sie nur über 1- und 2-Sterne-Bewertungen für bestimmte Profile informiert werden? Du bist fertig! Suchen Sie nur nach der Liebe, richten Sie Benachrichtigungen nur für 5-Sterne ein.

9. Messen Sie den Erfolg mit Mobile Reporting

Laut dem Sprout Social Index ™ geben 39% der Vermarkter an, dass sie Schwierigkeiten haben, den Wert von Social Media in ihren Organisationen zu demonstrieren. Ein Teil des Problems besteht darin, dass Vermarkter ihre sozialen Daten nicht in vollem Umfang nutzen.

Mit der mobilen Berichtsfunktion von Sprout können Sie schnell und einfach dieselben hochwertigen, druckfertigen Sprout-Berichte erstellen, die Sie direkt von Ihrem mobilen Gerät kennen und lieben. Nach der Erstellung können Sie Berichte sofort an die richtigen Personen drucken, per E-Mail versenden oder an AirDrop senden.

“Die mobilen Berichte enthalten detaillierte Informationen, die Sie bei der Analyse Ihrer Daten und Metriken unterstützen, wenn Sie nicht an Ihrem Arbeitsplatz sind”, sagte Maloney. „Sie können Erkenntnisse gewinnen, die Ihre Strategie und Entscheidungen sicher beeinflussen, unabhängig davon, wo Sie sich auf der Welt befinden. Dank des Sprout Mobile Tool Reporting Tools kann ich jederzeit sicher auf die Daten meiner Kunden zugreifen und diese diskutieren. “

10. Setzen Sie einen Stift in Aufgaben und kehren Sie später zu ihnen zurück

Social Media Management-Apps wie Sprouts vereinfachen die Zusammenarbeit im Team. Wenn Sie außerhalb der Uhr sind und in Sprout etwas auftaucht, das Ihre Aufmerksamkeit bei Ihrer Rückkehr erfordert, können Ihre Teamkollegen in Sprout Ihnen in der App bestimmte Aufgaben zuweisen. Wenn Sie eine Nachricht bemerken, zu der Sie später zurückkehren möchten, können Sie eine Stecknadel einfügen, indem Sie die Nachricht an sich selbst senden.

Und für Vermarkter in Agenturen können Aufgaben und andere Tools für die Zusammenarbeit Ihnen helfen, mit den Kundenanforderungen Schritt zu halten.

„Wir sehen unsere Kunden als Partner, und jede erfolgreiche Partnerschaft erfordert Zusammenarbeit. Die mobile App von Sprout ist die perfekte Lösung, damit Blue Corona mit unseren Kunden synchron bleiben kann, um Inhalte von unseren Telefonen und Geräten effektiv zu veröffentlichen, zu verwalten und zu analysieren “, sagte Ryan Maloney, Digital Content Manager von Blue Corona. “Mit dieser Flexibilität und den Funktionen der App können wir die Anforderungen unserer Kunden unabhängig von unserem Standort ausführen.”

Mit der mobilen App von Sprout können Sie soziale Netzwerke von überall aus verwalten. Beachten Sie jedoch, dass Sie auch Ruhe und Erholung benötigen, um Burnout zu vermeiden. Wenn Sie sich eine wohlverdiente Auszeit nehmen, ehren Sie sie, passen Sie die Einstellungen für die Zustellung von Benachrichtigungen an und genießen Sie sie!

Wenn Sie unsere mobilen Apps ausprobieren möchten, starten Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion und laden Sie die App noch heute für iOS oder Android herunter.

Comments are closed.