How to Use Reverse Image Search For Competitor Research

Was haben Backlinks, Reverse Image Search und Ihr Unternehmen gemeinsam?

Ihr Endergebnis.

Sicher, Sie können bloggen, bis Sie Hunderte von Beiträgen auf Ihrer Website haben, aber es dauert seine Zeit.

Kann es sich Ihr Unternehmen leisten, zu warten? Wahrscheinlich nicht.

Hier kommt eine Backlink-Strategie ins Spiel. Sie kann nicht nur dazu beitragen, Ihre Domain-Autorität (DA) zu steigern, sondern könnte Ihr Unternehmen auch einem neuen Publikum zugänglich machen, das möglicherweise bei Ihnen kaufen möchte, wenn Sie die richtigen Websites ansprechen.

Wie finden Sie diese Seiten? Bildersuche umkehren. Wenn es richtig gemacht wird, können Sie es verwenden, um Ihre Konkurrenten auszuschnüffeln und die Backlinks zu finden, die ihre DA und Gewinne steigern.

So machen Sie ihren Backlink-Erfolg zu Ihrem.

Was ist die umgekehrte Bildersuche?

Eine umgekehrte Bildsuche verwendet ein Bild anstelle einer textbasierten Abfrage.

Alles, was Sie tun müssen, ist ein Bild in eine Suchmaschine hochzuladen, und Sie erhalten eine Liste mit Informationen. Zu diesen Angaben gehören in der Regel:

  • Dateityp
  • Quelle des Originalbildes
  • Bildgröße
  • andere Größen des gleichen Bildes
  • Websites, die das Bild verwenden
  • verwandte Bilder

Während viele Leute die umgekehrte Bildsuche verwenden, um zu überprüfen, ob jemand ihre Inhalte stiehlt, ist dies ein leistungsstarkes Werkzeug in den Händen eines versierten digitalen Vermarkters.

Ich habe die umgekehrte Bildsuche verwendet, um meine Backlinks um 26 Prozent zu steigern, aber sie kann so viel mehr tun, als nicht beanspruchte Backlinks zu finden. Wenn es richtig gemacht wird, kann es Ihnen die Oberhand über Ihre Konkurrenten geben und gleichzeitig Ihre Autorität steigern.

Warum sollten Sie eine umgekehrte Bildersuche für die Konkurrenzforschung verwenden?

Backlinks.

Die Verwendung der umgekehrten Bildsuche bei Ihren Mitbewerbern ist eine der besten Strategien zum Linkaufbau, die die meisten Leute überspringen.

Das Fehlen von Backlinks ist ein Grund dafür, dass mehr als 90 Prozent der Websites keinen Traffic von Google erhalten.

Wenn Sie ein Foto des Headshots oder des Firmenlogos eines Mitbewerbers hochladen, können Sie auf einen Blick sehen, woher seine eingehenden Links stammen, und eine Liste mit Backlink-Möglichkeiten erstellen.

Warum ist das wichtig?

Backlinks sind ein wertvoller Google-Ranking-Faktor. Die Suchmaschine verwendet Links von anderen Websites als Vertrauensbeweis.

Laut einer Studie von Backlinko hat die Website, die bei Google den ersten Platz belegt, im Durchschnitt 3,8-mal mehr Backlinks als diejenigen auf den Positionen zwei bis 10.

Indem Sie analysieren, wo Ihre Konkurrenten Links erhalten, können Sie feststellen, welche Websites dazu beitragen, ihre Autorität zu steigern, und sich selbst ein Stück vom Kuchen abholen. Das Erhalten dieser Backlinks könnte dazu beitragen, Ihren Traffic zu steigern, Ihre Autorität aufzubauen und möglicherweise Ihren Konkurrenten zu übertreffen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie konkurrieren mit mir. Wenn Sie in meinem Headshot eine umgekehrte Bildsuche durchführen, sehen Sie vor dem Falten Ergebnisse wie diese:

Rückwärtssuche - Neil Patel Kopfschuss, vor dem Falten

Wenn Sie darüber hinaus nach unten scrollen, werden einige weitere Seiten angezeigt:

Rückwärtssuche - Neil Patel Headshot-Ergebnisse, below the fold

Wenn Sie weiter durch die Ergebnisse scrollen, sehen Sie, dass ich auf Websites wie:

  • Searchengineland.com (DA 91)
  • Schmelzwasser (DA 77)
  • Forbes (DA 95)
  • Getresponse.com (DA 81)

Dies sind alles leistungsstarke Backlinks, die mir helfen, meine Domainautorität, meinen Website-Traffic und meinen Umsatz zu steigern.

So führen Sie eine umgekehrte Bildersuche durch, um Ihre Konkurrenten zu verfolgen

Sind Sie bereit, die versteckten Möglichkeiten zum Linkaufbau aufzudecken, die hinter den Bildern Ihrer Konkurrenten lauern? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie es geht.

Schritt 1: Finden Sie ein Foto

Welches Foto sollten Sie für Ihre umgekehrte Bildsuche verwenden, um Ihre Konkurrenten zu verfolgen? Ich würde empfehlen, ein Porträt der Person zu verwenden, die als Autor genannt wird.

Verwenden Sie ihr LinkedIn-Profilbild. Sie werden wahrscheinlich den gleichen Headshot für ihre Gast-Blogging-Bylines verwenden, genau wie ich.

neil patel linkedin profil umkehren bildsuche

Suchen Sie zusätzlich zur Suche nach dem Headshot eines Mitbewerbers – oder wenn Ihr Mitbewerber kein „Gesicht“ hat – nach dem Logo der Marke.

Schritt 2: Verwenden Sie die umgekehrte Bildsuche

Sie können kein Foto auf die Standard-Google-Startseite hochladen.

Klicken Sie oben rechts auf “Bilder”, um die Funktion für die umgekehrte Bildsuche zu laden, oder gehen Sie zu images.google.com.

Wo finde ich die umgekehrte Bildersuche auf der Google-Startseite?

Klicken Sie anschließend auf das Kamerasymbol.

Google Reverse Image Search Kamerasymbol

Wählen Sie den Headshot oder das Logo, das Sie in Schritt 1 heruntergeladen haben, und klicken Sie auf die blaue Registerkarte „Bild hochladen“. Google gibt dann eine Ergebnisseite zurück, die wie folgt aussieht:

Neil Patel Ergebnisse der umgekehrten Bildsuche

Schritt 3: Beginnen Sie mit der Suche nach Möglichkeiten

Wenn wir das Beispiel meines Headshots verwenden, sehen Sie, dass das erste Ergebnis auf diesen Blog verweist.

Scrollen Sie weiter nach unten und Sie sehen mein Autorenprofil für CoSchedule. Der Blog hat einen DA von 57 und ist ein beliebtes Tool für Content-Marketer. Als Konkurrent ist dies die Art von Website, von der Sie Backlinks wünschen oder für die Sie Gastbeiträge schreiben möchten.

Ein Gastbeitrag auf einer Website mit hoher Autorität wie CoSchedule könnte Ihre Glaubwürdigkeit erhöhen. Sie können es verwenden, um sich als Experte in Ihrer Nische zu etablieren und Ihre Botschaft vor Ihre Zielgruppe zu bringen.

Vergessen Sie nicht, das Logo Ihres Konkurrenten umzukehren! Es kann Ihnen helfen, Möglichkeiten zu finden, auf Ressourcenseiten oder Nischenverzeichnissen aufgeführt zu werden.

umgekehrte Bildsuche - Neil Patel Logo

So finden Sie Ideen für Gastbeiträge, nachdem Sie die umgekehrte Bildsuche und die Wettbewerbsrecherche abgeschlossen haben

Nachdem Sie Ihre umgekehrte Bildsuche abgeschlossen haben, sollten Sie über eine Masterliste der Websites verfügen, die Ihr Mitbewerber für Backlinks verwendet. Was jetzt?

Es ist an der Zeit, Ideen für Gastbeiträge zu entwickeln, mit dem Pitchen zu beginnen und, wenn eine Website Ihrem Gastbeitrag zustimmt, überzeugende Inhalte bereitzustellen, um den Traffic wieder in Ihr Unternehmen zu lenken.

Sie werden einen viel stärkeren Pitch haben, wenn Sie ein paar Blog-Post-Ideen haben. So stellen Sie sicher, dass Sie mit Inhalten kommen, die die Website lieben wird.

Lesen Sie ihren Blog

Sie möchten nicht den Fehler machen, einen Blog-Beitrag zu veröffentlichen, der sich bereits auf der Website Ihres Ziels befindet oder seinem Publikum keinen Mehrwert bietet.

Redakteure erhalten durchschnittlich 10 Pitches pro Tag, und 20 Prozent von ihnen lesen 90 Prozent dieser Pitches nicht gründlich, weil sie auf einen Blick sehen, dass sie die Zeit nicht wert sind. Stellen Sie sicher, dass Ihre in den 10 Prozent liegt, die die Redakteure lesen.

Wie? Indem Sie die Website, auf die Sie ausgerichtet sind, gründlich überprüfen. Nachdem Sie den Inhalt der Website gelesen haben, sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Fragen zu beantworten:

  1. Wer ist das Publikum? B2B, CEOs, Mütter, die von zu Hause aus arbeiten usw.
  2. Wie ist das Niveau des Publikums? Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene usw.
  3. Welche Art von Inhalten veröffentlichen sie? 3.000+ Wörter-Tutorials, schnelle Tipps und Tricks, narrative Essays usw.
  4. Welche inhaltlichen Lücken gibt es? Fehlt ihnen ein Vergleich zwischen zwei beliebten Tools? Können Sie eine andere Perspektive auf ein heißes Thema bieten?
  5. Welche Themen eignen sich am besten? Verwenden Sie Buzzsumo, um zu sehen, welche Beiträge in den sozialen Medien am meisten geteilt werden.

Stichwortforschung

Sobald Sie ein paar Themenideen im Kopf haben, verbinden Sie alles mit der Keyword-Recherche.

Die Präsentation einer einzigartigen Gastbeitragsidee mit einem starken Long-Tail-Keyword zeigt, dass Sie wissen, wie Besucher die Website erreichen und daher für ihr Publikum schreiben können.

Außerdem möchten Sie, dass die Leute Ihren Beitrag lesen. Die Wahl eines Keywords mit einer angemessenen Menge an Traffic stellt sicher, dass Sie einen Blog schreiben, den Ihre Zielgruppe findet und konsumiert.

Verwenden Sie Ubersuggest, um Keywords mit hohem Traffic und geringem Wettbewerb zu finden. Denken Sie daran, die DA Ihrer ausgewählten Website zu überprüfen, damit Sie die richtigen Keywords auswählen können.

Verwenden von ubersuggest für die Keyword-Recherche nach Abschluss der Konkurrenzrecherche der umgekehrten Bildsuche

So platzieren Sie Ihren Gastbeitrag, nachdem Sie eine umgekehrte Bildsuche bei Ihren Mitbewerbern durchgeführt haben, um potenzielle Backlink-Möglichkeiten zu finden

Ich habe einen ausführlichen Leitfaden, um ein erfolgreicher Gastblogger zu werden, aber hier sind die Pitching-Grundlagen, die Sie jedes Mal befolgen sollten:

  1. Lesen Sie die Richtlinien

    Überprüfen Sie immer, ob die Website Richtlinien für Gastbeiträge enthält. Wenn dies der Fall ist, folgen Sie ihnen, um sicherzustellen, dass Ihr Beitrag nicht abgelehnt wird. Laut einer Recherche von PointVisable werden 22 Prozent der Gastbeiträge abgelehnt, weil sie sich nicht an die Richtlinien halten.

  2. Personalisieren Sie die E-Mail

    Springen Sie auf LinkedIn oder lesen Sie die „Über“-Seite und finden Sie die genaue Person, der Sie eine E-Mail senden möchten. Wenn Sie den Blog-Inhaber mit Namen ansprechen können, haben Sie eine höhere Erfolgsaussicht, als eine E-Mail mit „Sehr geehrter Herr“ zu beginnen.

  3. Stelle dich vor

    Fügen Sie Ihre Branchenkenntnisse, Auszeichnungen und Links zu anderen Orten hinzu, an denen Sie veröffentlicht wurden. Sie möchten, dass die Person versteht, dass Sie kein Generalist sind. Sie sind ein Experte und haben etwas Wertvolles hinzuzufügen.

Häufig gestellte Fragen zur umgekehrten Bildsuche

Wie kann ich die Google Bildersuche umkehren?

Gehen Sie zu images.google.com und klicken Sie auf das Kamerasymbol. Laden Sie das Bild hoch und klicken Sie auf Suchen.

Wie führen Sie auf meinem Telefon eine umgekehrte Google-Bildsuche durch?

Laden Sie Ihr ausgewähltes Bild herunter oder machen Sie einen Screenshot davon und öffnen Sie dann die Google-App (nicht die Chrome-App) auf Ihrem Telefon. Tippen Sie auf das Regenbogenkamerasymbol, erlauben Sie alle erforderlichen Berechtigungen und tippen Sie dann auf das Galeriesymbol. Wählen Sie ein Bild von Ihrem Telefon aus und Google zeigt die Ergebnisse an. Sie können auch Google Lens verwenden, um ein Foto aufzunehmen und danach zu suchen.

Wie kehren Sie die Bildersuche mit Chrome um?

Wenn Sie den Chrome-Browser verwenden (wieder nicht die App), können Sie die Bildsuche umkehren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf ein Bild klicken und “Google nach einem Bild durchsuchen” auswählen.

Ist die umgekehrte Bildersuche kostenlos?

Ja. Es ist ein kostenloses Tool, auf das Sie über Chrome zugreifen können.

Zusammenfassung der umgekehrten Bildsuche

Wie Sie sehen können, ist die umgekehrte Bildsuche ein leistungsstarkes Backlink-Tool. Es kann Ihnen helfen, die besten Websites für Backlinks zu identifizieren und die Websites zu verfolgen, die Ihren Mitbewerbern Ergebnisse in ihrem Geschäft verschaffen.

Die Suche nach einem Bild ist jedoch nur der Anfang. Sobald Sie eine Liste von Websites haben, führen Sie Ihre Due Diligence durch und präsentieren Sie Ideen für Blogposts, um Ihr Unternehmen als Experten der Wahl zu etablieren.

Nur mit überzeugenden Blog-Posts erhalten Sie die Backlinks, die Sie benötigen, um in der Suche höher zu ranken, die richtigen Leute auf Ihre Website und in Ihren Verkaufstrichter zu locken.

Glauben Sie, dass die umgekehrte Bildsuche eine gute Möglichkeit ist, sich gegenüber Ihren Mitbewerbern einen Vorteil zu verschaffen?

Beratung mit Neil Patel

Sehen Sie, wie meine Agentur fahren kann Fest Traffic-Mengen auf Ihrer Website

  • SEO – Setzen Sie enorme Mengen an SEO-Traffic frei. Sehen Sie echte Ergebnisse.
  • Inhaltsvermarktung – Unser Team erstellt epische Inhalte, die geteilt werden, Links erhalten und Traffic anziehen.
  • Bezahlte Medien – Effektive bezahlte Strategien mit klarem ROI.

Buchen Sie einen Anruf

Comments are closed.