The Most Essential Causes to Use a 302 Redirect

Sie sind sich nicht sicher, was eine 302-Weiterleitung ist oder wann Sie sie verwenden sollen? Sind Sie neugierig auf die Auswirkungen auf Ihre SEO-Bemühungen?

Ich habe gute Nachrichten: 302 Weiterleitungen sind eigentlich ziemlich einfach. Im Kern ist eine 302-Weiterleitung eine Möglichkeit, Suchmaschinen und Benutzern mitzuteilen, dass eine Seite vorübergehend verschoben wurde, und sie für kurze Zeit auf eine neue Seite weiterzuleiten.

Einfach genug, oder?

Das Problem ist, dass die Verwendung der falschen Weiterleitung die SEO und die Benutzererfahrung erheblich beeinträchtigen kann. Aus diesem Grund ist die richtige Weiterleitung für Ihre gesamte Strategie für digitales Marketing von entscheidender Bedeutung.

Was ist der Unterschied zwischen den Weiterleitungstypen und wann sollten Sie eine 302 verwenden? Folgendes müssen Sie wissen.

Was ist der Unterschied zwischen einer 302-Weiterleitung und einer 301-Weiterleitung?

Eine 302-Umleitung ist ein HTTP-Antwortstatuscode, der Suchmaschinen mitteilt, dass eine Seite verschoben wurde, jedoch nur vorübergehend. Anschließend werden Benutzer (und Suchmaschinen) auf die neue temporäre Seite geleitet.

Eine 301-Umleitung ist ein serverseitiger HTTP-Antwortstatuscode, der Benutzern und Suchmaschinen mitteilt, dass eine Seite dauerhaft verschoben wurde und nicht zurückkommt.

Für Benutzer gibt es kaum einen Unterschied zwischen den beiden Arten von Weiterleitungen. Sie werden unabhängig vom Weiterleitungstyp an eine neue (hoffentlich nützlichere) Seite gesendet.

Der Hauptunterschied zwischen einer 302-Weiterleitung und einer 301-Weiterleitung besteht darin, wie lange die Weiterleitung vorhanden ist, aber eine 302 lässt auch etwas Wichtiges zurück: Link-Eigenkapital und Seitenrang.

Wenn Sie eine 302-Weiterleitung verwenden, behält die ursprüngliche Seite normalerweise ihr Google-Ranking bei, sodass sich dies nicht auf Ihre SEO-Bemühungen auswirken sollte. Eine 301-Weiterleitung führt jedoch dazu, dass die ursprüngliche Seite an Rang verliert und von Suchmaschinen deindexiert wird.

Laut Google sind die Hauptgründe für die Verwendung einer 301 (permanenten) Weiterleitung:

  • Sie haben Domains geändert
  • Personen greifen über mehrere URLs auf Ihre Website zu
  • Sie führen zwei Websites oder Seiten zusammen

Sie können auch eine 301-Umleitung verwenden, wenn Sie von HTTP zu HTTPS wechseln oder wenn Sie zwei verwandte Seiten zusammenführen. Verwenden Sie eine 301, wenn Sie eine Seite verschieben und nicht beabsichtigen, sie zurückzubringen.

Wenn Sie eine 301-Weiterleitung verwenden, wird die Originalseite von Google nicht mehr berücksichtigt. Dies ist der Hauptgrund, warum Sie sicherstellen möchten, dass Sie den richtigen Weiterleitungstyp verwenden.

Angenommen, Sie haben Jahre damit verbracht, eine Seite mit Säuleninhalten einzurichten, um einen Schlüsselbegriff in Ihrer Branche zu erhalten. Sie beschließen, die Seite einige Tage lang herunterzufahren, um die Seite neu zu gestalten und zu aktualisieren. Wenn Sie eine 301-Weiterleitung verwenden, ist Google der Ansicht, dass die Seite für immer verschwunden ist, und entfernt die Seite aus der Indizierung.

Autsch.

Verwenden Sie eine 302 und Google weiß, dass die Seite zurückkommt.

Die Art der Weiterleitung, die Sie verwenden, wirkt sich stark auf Ihre SEO aus. Stellen Sie daher sicher, dass Sie immer den richtigen Typ für die jeweilige Situation verwenden.

Vier Gründe für die Verwendung einer 302-Umleitung

Was sind die genauen Vorteile einer 302-Umleitung? Nicht alle Weiterleitungen sind gleich und die Verwendung der falschen Weiterleitung kann schwerwiegende Auswirkungen auf die SEO Ihrer Website haben, wie wir bereits behandelt haben.

Denken Sie daran, dass eine 301-Weiterleitung dauerhaft ist. Sie teilen Google und den Nutzern mit, dass die Seite verschwunden ist und niemals zurückkehren wird. Wenn die Änderung nicht dauerhaft ist, möchten Sie eine 302-Umleitung verwenden.

Hier sind einige Vorteile der Verwendung eines 302 gegenüber einer 301-Umleitung.

302 Weiterleitungen Verbessern Sie UX

Nur wenige Dinge sind frustrierender, als auf einen Link zu klicken und den erwarteten Inhalt nicht zu finden. Es reicht aus, die meisten Benutzer zu den Suchergebnissen (und zu einem Konkurrenten) zurückzusenden.

Eine 302-Weiterleitung stellt sicher, dass Benutzer und Suchmaschinen immer den gewünschten Inhalt finden. Wenn ein Produkt beispielsweise vorübergehend nicht vorrätig ist, können Sie mithilfe einer 302-Weiterleitung Kunden zu einer verwandten Produktseite oder einer Seite senden, auf der sie wissen, wann das Produkt wahrscheinlich wieder vorrätig ist. Sie können auch einen 302 verwenden, um Benutzer zu verwandten Inhalten zu senden, während Sie eine Säuleninhaltsseite neu gestalten.

302 Weiterleitungen sind vorübergehend

Im Gegensatz zu 301 Seiten sind 302 Weiterleitungen vorübergehend, sodass Sie jederzeit zurückwechseln können. Dies bietet Websitebesitzern viel Flexibilität. Beispielsweise können Sie Site-Benutzer vorübergehend an eine verwandte Seite senden, während Sie eine Zielseite neu gestalten.

Da der Wechsel nur vorübergehend ist, entfernt Google die Seite nicht aus den Suchergebnissen und wertet die Seite in ihrem Ranking nicht anderweitig ab.

302 Weiterleitungen sollten Ihre SEO nicht beeinträchtigen

Eine 302-Weiterleitung teilt Google (und allen anderen Suchmaschinen) mit, dass der Umzug nur vorübergehend ist, und behält das Ranking und die Link-Gerechtigkeit der Seite bei. Daher sollte die Implementierung der Weiterleitung keine Auswirkungen auf Ihre SEO haben. Das bedeutet, dass all Ihre harte Arbeit nicht umsonst sein wird!

Wenn die Seite nicht mehr umgeleitet werden muss, entfernen Sie einfach die Weiterleitung, und Ihre SEO sollte nicht beeinträchtigt werden.

302 Weiterleitungen sind einfacher zu implementieren

Das Erstellen einer 301-Umleitung erfordert den Zugriff auf Ihren Server. Dies bedeutet, dass die meisten digitalen Vermarkter und Websitebesitzer die Hilfe eines Entwicklers in Anspruch nehmen müssen, um eine 301-Umleitung zu implementieren. 302 Weiterleitungen können jedoch relativ einfach mit Meta-Tags oder einem WordPress-Plugin erstellt werden. Das heißt, Sie können sie schnell implementieren und einfach entfernen.

Hinweis: Verwenden Sie keine 302-Weiterleitungen, wenn Sie eine Seite dauerhaft verschieben, nur weil sie einfacher sind. Wenn eine Seitenverschiebung dauerhaft ist, verwenden Sie immer eine 301-Umleitung. Abhängig von Ihrer Site lassen sich 301 Weiterleitungen möglicherweise einfach erstellen. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, besuchen Sie die Wissensdatenbank Ihres Hosts oder suchen Sie nach einem WordPress-Plugin.

Wann sollten Sie eine 302-Umleitung verwenden?

Denken Sie daran, dass der Hauptunterschied zwischen 301 und 302 Weiterleitungen die Dauerhaftigkeit des Zuges ist. Wenn Sie eine Seite für kurze Zeit verschieben, sollten Sie eine 302-Umleitung verwenden, um die Integrität (und das Ranking) der Originalseite zu erhalten.

Schauen wir uns einige Beispiele an, wann Sie einen 302 verwenden möchten.

Wenn eine Seite vorübergehend verschoben wird

Eine 302-Weiterleitung macht für Benutzer keinen praktischen Unterschied. Sie werden trotzdem auf die neue Seite gesendet. Für Suchmaschinen ist jedoch die vorübergehende Natur des Wechsels entscheidend.

Im Wesentlichen sagen Sie Suchmaschinen: „Hey, machen Sie sich jetzt keine Sorgen um diese Seite. Die andere Seite wird bald zurück sein. “

Wenn Sie sicher sind, dass der Umzug nur vorübergehend ist, ist 302 der richtige Weg. Beispielsweise können Sie eine Seite vorübergehend verschieben, weil:

  • Sie aktualisieren die Seite, aber die neue Seite ist noch nicht aktiv
  • Sie möchten Feedback zu einer neuen Seite erhalten, bevor Sie dauerhaft wechseln
  • Sie führen eine zeitkritische Aktion durch und möchten Besucher für kurze Zeit auf die Seite umleiten

Wenn eine Seite in Entwicklung ist

Ein weiterer Grund für die Verwendung einer temporären Weiterleitung besteht darin, dass eine Seite (oder Website) entwickelt wird. Bei umfangreichen Neugestaltungen muss Ihre Website möglicherweise offline geschaltet werden. Dies kann für Benutzer frustrierend und für Suchmaschinen verwirrend sein.

Anstatt die Benutzer hängen zu lassen, werden sie durch eine vorübergehende Weiterleitung darüber informiert, dass die Seite oder Website sehr bald wieder verfügbar sein wird.

In dieser Situation können Sie Benutzer zu einer E-Mail-Anmeldeseite senden oder eine Countdown-Uhr anbieten, damit sie wissen, wann die Site zurück sein wird. Hier ist ein Beispiel für eine Countdown-Seite von Themeforest mit einer Countdown-Uhr:

302 Beispiel-Countdown-Seite umleiten

Die Seite bietet auch Links zu Social Media-Konten, um eine Social Media-Präsenz aufzubauen.

Wenn der Inhalt inaktiv oder die Seite unterbrochen ist

Sie können auch eine 302-Umleitung verwenden, wenn eine Seite beschädigt oder inaktiv ist. Sie möchten nicht, dass Benutzer auf einer leeren Seite landen (oder einen 404-Fehler erhalten), daher ist möglicherweise eine vorübergehende Weiterleitung der richtige Weg. Denken Sie daran, verwenden Sie eine 302 nur, wenn Sie die Seite zurückbringen möchten.

Beispielsweise ist der Inhalt möglicherweise inaktiv, weil Sie eine halbjährliche Anmeldefrist für eine Mitgliederseite durchführen oder eine Zielseite für ein wiederkehrendes Webinar haben, das derzeit nicht verfügbar ist. Ein 302 sollte sicherstellen, dass die Website ihr SEO-Ranking beibehält und einsatzbereit ist, wenn Sie die Seite reaktivieren möchten.

Wenn ein Produkt nicht verfügbar ist

Denken Sie an das letzte Mal, als Sie versucht haben, einen Artikel online zu bestellen, nur um herauszufinden, dass das Produkt nicht mehr auf Lager ist. Sie waren so nah dran, diesen Gegenstand in Ihren Händen zu haben, nur um herauszufinden, dass er weg ist, und Sie haben keine Ahnung, wann er möglicherweise wieder verfügbar ist.

Es ist frustrierend und Sie werden wahrscheinlich zu einem Konkurrenten gehen, um Ihren Kauf abzuschließen. Aus diesem Grund können Lagerbestände (wenn ein Produkt nicht vorrätig oder nicht verfügbar ist) den Gesamtumsatz beeinträchtigen und das Markenvertrauen beeinträchtigen.

Die Realität ist, dass Artikel manchmal nicht mehr vorrätig sind. Es ist nur ein Teil des Geschäfts. Ein Hersteller könnte zur Neige gehen oder die Lieferkette könnte anderweitig von etwas beeinflusst werden, das außerhalb Ihrer Kontrolle liegt.

Während Sie möglicherweise nicht immer in der Lage sind, Lagerbestände zu kontrollieren, können Sie Weiterleitungen verwenden, um die Benutzererfahrung zu erhalten. Beispielsweise können Sie eine 302-Umleitung verwenden, um Benutzer auf eine Wartelistenseite wie die folgende zu senden:

302 Beispiel nicht auf Lager umleiten

Sie können Benutzer auch zu einem verwandten Produkt senden (lassen Sie es sie nur wissen!). Wenn das Produkt wieder auf Lager ist, können Sie die Originalseite reaktivieren und all die SEO beibehalten, für die Sie so hart gearbeitet haben.

Beim A / B-Testen von Inhalten oder Design

Unabhängig davon, ob Sie im E-Commerce, in der Dienstleistungsbranche oder in einem lokalen Unternehmen tätig sind, sind A / B-Tests für Ihr Geschäftsergebnis von entscheidender Bedeutung. Mit A / B-Tests können Sie zwei verschiedene Versionen derselben Seite testen, um festzustellen, welche Version zu Conversions, Verkäufen oder anderen Verhaltensweisen führt, die Benutzer ausführen sollen.

Zum Beispiel habe ich A / B-Tests verwendet, um herauszufinden, welche CTAs in der Seitenleiste meiner Website verwendet werden sollen.

Ab Test 302 Umleitungsbeispiel

Es stellt sich heraus, dass der orangefarbene Knopf viel besser konvertiert wurde als andere Farben.

Hier ist ein weiteres Beispiel für die Leistungsfähigkeit von A / B-Tests: WallMonkeys, ein Unternehmen, das Wandtattoos und Wandbilder anbietet, steigerte die Conversions um 550%, indem es mithilfe von A / B-Tests herausfand, auf welche Website-Benutzer mit höherer Wahrscheinlichkeit reagierten.

Wo kommen also 302 Weiterleitungen ins Spiel?

Nun, Sie möchten Ihre Seite nicht dauerhaft umleiten, da Sie möglicherweise herausfinden, dass die Originalseite die beste war! Verwenden Sie stattdessen eine 302-Weiterleitung, um einen Teil Ihrer Benutzer vorübergehend auf die angepasste Seite zu senden, ohne Ihr Ranking zu verlieren. Wenn der Test beendet ist, können Sie die Umleitung entfernen und zum Normalzustand zurückkehren.

Wenn Sie Probleme mit A / B-Tests haben, lesen Sie diesen Leitfaden, um eine erfolgreiche A / B-Teststrategie zu erstellen.

So leiten Sie zur Desktop- oder Mobilversion Ihrer Website um

Wenn Sie noch keine mobile-freundliche Website anbieten, ist es an der Zeit, dies zu tun. Ernsthaft. Google wechselte im Sommer 2019 zur Mobile-First-Indizierung.

Ihre Website sollte sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Desktops bereits gut funktionieren. Es gibt jedoch einige Gründe, warum Sie möglicherweise immer noch eine mobile Version einer Website haben.

Beispielsweise bietet eine Banking-App möglicherweise eine optimierte Version ihrer Website für mobile Benutzer, oder sie stellen fest, dass die meisten mobilen Benutzer nach einem Zweigstellenstandort suchen. Ein 302 kann diese Benutzer zur nützlichsten Seite senden. Sie können auch eine optimierte Navigationsleiste für Mobilgeräte verwenden und Desktop-Benutzern den Zugriff auf die vollständige Version ermöglichen.

In beiden Fällen stellt eine 302-Weiterleitung sicher, dass jeder Benutzer auf der Site landet, die für ihn am nützlichsten ist.

Fazit

Weiterleitungen können verwirrend sein: 301s, 302s plus 404 Fehler, wenn Seiten beschädigt sind.

Das Navigieren in diesen Bereichen kann schmerzhaft sein, wenn Sie kein Entwickler oder technischer SEO-Experte sind. Hoffentlich habe ich Ihnen geholfen, besser zu verstehen, wann und warum Sie 302 Weiterleitungen auf Ihrer Website verwenden möchten.

Hier ist die TL; DR-Version: 302 Weiterleitungen sind vorübergehend und behalten im Allgemeinen die SEO der Originalseite bei. 301 Seiten sind permanent und weisen Suchmaschinen an, die alte Seite zugunsten der neuen Seite zu ignorieren.

Nachdem Sie den Unterschied verstanden haben, stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen auf Ihrer Site implementieren.

Haben Sie schon einmal eine temporäre Weiterleitung verwendet? Vor welchen Herausforderungen standen Sie?

Comments are closed.